Liste der Buchempfehlungen

Hi!

Hier geht es zu meinem Buch:

ebook

 

Und hier findest du eine alphabetisch geordnete Liste der Bücher die ich bereits gelesen und bewertet habe. Wenn du ein Buch zum Thema offene Beziehungen vermisst, schreibe mir doch einfach eine Mail, ich werde die Rezension dann so bald wie möglich nachholen!
Die längeren Beschreibungen findest du in dem du einfach auf den

TITEL DES BUCHES KLICKST.


Titel: Fremder in einer Fremden Welt, OT: Stranger in a strange World
Autor: Robert A Heinlein
Genre: Roman
Wertung: 7/10
Kurzbeschreibung: Dieser 1961 erschienene Science-Fiction Roman hatte maßgeblichen Einfluss auf die Entstehung der Polyamoren Bewegung in den USA. Ein Mensch wird von völlig fremden Marsianern aufgezogen und kommt zurück auf die Erde. Dort ist ihm vieles fremd und nach einer Eingewöhnungsphase beschließt er, die Verhältnisse nach seinen Vorstellungen zu ändern. Die dieser Zeit entsprechenden Gender-typischen Rollen Stereotypen geben einen kleinen Punkteabzug.
Für wen ist dieses Buch: Science-Fitkion Fans, Leute die sich für Ursprünge der Polyamoren Community. Spirituelle und religiöse Menschen mit sehr offenen Vorstellungen von Sexualität.
Für wen ist dieses Buch nicht: Menschen die sich an Gender-Sterotypen stören. Menschen die unerklärten übersinnlichen Fähigkeiten und „Deus-ex-machina“ in Romanen stört.
Kaufempfehlung: Ja.
Direkt bei Amazon kaufen:
Deutsch:
Fremder in einer fremden Welt
Englisch: Stranger in a Strange Land


Titel: Fritzi und Ich
Autor: Jochen König
Genre: Erfahrungsbericht
Wertung: 9/10
Kurzbeschreibung: In diesem Buch erzählt Jochen König von seiner Entscheidung ein Kind zu kriegen und es als „Mama“ Hauptverantwortlich großzuziehen. Jochen König ist einer der wenigen Väter in Deutschland die mehr als drei Monate Elternzeit genommen haben und so auch in der Säuglingszeit Hauptverantwortlich war. Er erzählt von Familie, Normativität, Gender, Kindern, Sexualität und nebenbei auch offenen Beziehungen. Und wie er damit zurecht gekommen ist, welche Schwierigkeiten er hatte und was gar nicht so kompliziert war wie er dachte.
Für wen ist dieses Buch: Alle die Kinder kriegen wollen und sich daher mit Kritik am „klassischem Familienmodell“ auseinandersetzen möchten.
Für wen ist dieses Buch nicht: Menschen die ausschließlich Informationen zum Thema offene Beziehungen suchen.
Kaufempfehlung: Ja.
Direkt bei Amazon kaufen:
Fritzi und ich: Von der Angst eines Vaters, keine gute Mutter zu sein


Titel: Lob der offenen Beziehung
Autor: Oliver Schott
Genre: Sachbuch
Wertung: 9/10
Kurzbeschreibung: Oliver Schott analysiert in seinem wirklich sehr kurzem Buch (100 Seiten in DIN A6 Format) die Monogamie und die offene Beziehung und gibt einleuchtende Gründe warum offene Beziehungen Sinn machen. Praktische Tipps zum Thema WIE man eine offene Beziehung führt gibt es in diesem Buch allerdings nicht.
Für wen ist dieses Buch: Theorie interessierte, Lesegruppen, alle die Probleme beim argumentieren haben und nicht viel Zeit
Für wen ist dieses Buch nicht: Menschen die praktische Tipps suchen
Kaufempfehlung: Ja.
Direkt bei Amazon kaufen: Lob der offenen Beziehung: Über Liebe, Sex, Vernunft und Glück (Sexual Politics)


Titel: The Polyamorists Next Door: Inside Multiple-Partner Relationships and Families
Autor: Eilsabeth Sheff
Genre: Sachbuch, Erfahrungsbericht
Wertung: 9/10
Kurzbeschreibung: „The Polyamorist next door“ ist vor allem ein Bericht mit wissenschaftlichem Anspruch. Es geht um Kinder, die historische Entstehung der Polyamoren Community in den USA und die persönlichen Erfahrungen der Autorin. Insgesamt bemüht sich das Buch sehr um einen wissenschaftlichen Stil und eine sehr Fakten Getreue Darstellung, die nichtsdestotrotz durchgehend positiv gefärbt ist.
Für wen ist dieses Buch: Jeden der in einer offenen Beziehung Kinder kriegen möchte oder hat. Jeder der sich für Co-Parenting interessiert. Menschen die sich für die Historie von Polyamorie interessieren. Menschen die gerne wissenschaftlich neutrale Sachbücher lesen ohne sich zu Tode zu langweilen.
Für wen ist dieses Buch nicht: Menschen die ausschließlich positives über Polyamorie hören wollen. Menschen für die die Frage nach Kindern keine Rolle spielt.
Kaufempfehlung: Ja.
Direkt bei Amazon kaufen: The Polyamorists Next Door: Inside Multiple-Partner Relationships and Families


Titel: Stranger in a Strange World -> Siehe: Fremder in einer Fremden Welt